Indie Translations

Und ermittelt weiter. Diesmal braucht eine Collegestudentin ihre Hilfe, denn deren Freund ist verschwunden. Aber dummerweise hat Shaye gerade selbst mehr als genug Probleme …

College student Tara Chatry is certain something bad has happened to her best friend Ethan Campbell. The smart, geeky student has disappeared, and when Tara tries to get the police involved, they dismiss her concerns, convinced Ethan is just another college student off on a bender.

Shaye Archer hasn’t even been back in New Orleans for a full day when Tara knocks on her door, asking for help. Shaye isn’t prepared to jump back into

Lesen Sie den Rest dieses Beitrages »

Immer mal wieder erreichen uns E-Mails oder Facebook-Nachrichten von Lesern, die nachfragen, wann die nächste Übersetzung einer bestimmten Buchserie erscheint. Zuerst einmal möchten wir sagen, dass wir uns immer wahnsinnig freuen, von Lesern zu hören, erst recht, wenn sie echte Fans „unserer“ Bücher sind. Manchmal können wir einen Termin verraten, aber in einigen Fällen müssen wir leider sagen, dass der Autor beschlossen hat, die Serie erst einmal nicht weiter übersetzen zu lassen, bis sich die Investition wieder rechnet.

Was genau bedeutet das? Lässt ein Selfpublisher seine Bücher von uns übersetzen, tritt er dafür in Vorkasse. Die Übersetzung selbst, das … Lesen Sie den Rest dieses Beitrages »

Sie sind wieder da … Fortune Redding, Gertie und Ida Belle machen wieder Sinful unsicher. Heute ist der heiß ersehnte 9. Band aus Jana later-gator-final-high-resDeLeons erfolgreicher Serie erschienen, allerdings auf Englisch. Und das erwartet euch in „Later Gator“:

A poacher is at work in Sinful, Louisiana, and Deputy Carter LeBlanc is hot on the trail of the outlaw, trying to apprehend him before the state gets wind of the crime and sends a game warden to take over his investigation. Unfortunately, he’s hindered every step of the way by Sinful’s current mayor and all-around horrible person, Celia Arceneaux, who wants Lesen Sie den Rest dieses Beitrages »

Zum Inhalt: Penny Reid ist eine Kräuterhexe, die sich bei den anderen Hexen in Tarbet nicht unbedingt besonderer Beliebtheit cover-teufel-im-leibeerfreut – schließlich ist sie ziemlich eitel, selbstsüchtig und nutzt ihre Hexenkräfte für materielle Dinge aus. Eines Tages findet sie in ihrem Rosengarten ein schwangeres Mädchen und setzt alles daran, dieses zu beschützen, denn die Kleine hat ganz offensichtlich vor jemandem schreckliche Angst. Doch mit Fayes Auftauchen wird eine Kette von Ereignissen in Gang gesetzt, die die Hexen zum Äußersten zwingt.

Meine Meinung: Auch diesmal gefällt mir das Cover sehr gut. Es passt zum Einzeltitel und genauso gut in Lesen Sie den Rest dieses Beitrages »

Einer der häufigsten Suchbegriffe für unseren Blog ist „Reihenfolge Miss Fortune“. Da dachten wir uns, erstellen wir doch Tod_im_Tuempel_Jana_Deleon_Cover_Entwurf_high_res_21_04_2015einfach mal eine Liste. Hier also die Bücher um die chaotische CIA-Agentin und ihre Alt-Damen-Riege in der korrekten Reihenfolge:

  1. „Lousiana Longshot“ (auf Deutsch: „Weg vom Schuss“, übersetzt von Miriam Neidhardt)
  2. „Lethal Bayou Beauty“ (auf Deutsch: „Mordsmäßig schön“, übersetzt von Jeannette Bauroth)
  3. „Swamp Sniper“ (auf Deutsch: „Tod im Tümpel“, übersetzt von Jeannette Bauroth)
  4. „Swamp Team 3“ (noch nicht übersetzt)
  5. „Gator Bait“ (noch nicht übersetzt)
  6. „Soldiers of Fortune“ (noch nicht übersetzt)
  7. „Hurrican Force“ (noch nicht übersetzt)
  8. „Fortune Hunter“ (noch nicht übersetzt)
  9. „Later Gator“ (erscheint
Lesen Sie den Rest dieses Beitrages »

Zum Inhalt: Es gilt auch weiterhin — Kate O’Hare und Nicolas Fox sind wieder auf Verbrecherjagd für das FBI. 9783442481040_cover_evanovich_goldbergOffiziell ist Nick einer der meistgesuchtesten Verbrecher und Kate die Agentin, die ihn jagt. Tatsächlich arbeiten die beiden jedoch zusammen, um große Fische zu fangen, denen auf legalem Weg nicht beizukommen ist. Dabei können sie aus einem geheimen Fonds des FBI schöpfen und werden von einem Team unterstützt, das sich aus wechselnden „Spezialisten“ zusammensetzt, von denen jedoch keiner ahnt, für wen sie eigentlich arbeiten.

Diesmal sind Kate und Nick hinter dem geldwaschenden Casino-Chef Evan Trace her. Ihr Auftrag führt sie von … Lesen Sie den Rest dieses Beitrages »

 

Mordsmaessig_schoen_Jana_Deleon_Cover_Reinzeichnung_RGB
Habt ihr die Bücher von Denise Grover Swank und Jana DeLeon verschlungen? Gibt es da Substitute Germanein paar Fragen, die ihr den Autorinnen immer schon einmal stellen wolltet? Oder vielleicht möchtet ihr ihnen einfach nur sagen, wie toll ihr ihre Bücher findet.

Jetzt habt ihr dazu Gelegenheit!

Jeannette wird sich im September persönlich mit beiden Autorinnen in den USA treffen. Wer eine Frage hat, kann sie gern hier posten und wir werden sie den Autorinnen stellen. Wir sind gespannt, was euch so auf den Nägeln brennt …

 Lesen Sie den Rest dieses Beitrages »

Zum Inhalt: Gleich vorweg – hier handelt es sich nicht um einen Reisebericht, sondern eine Mischung aus Urlaubsbeschreibung CoverMitMutteransMeerund Gedanken der Autorin zur Beziehung mit ihrer Mutter. Der Klappentext verrät es schon: Warum tun Mütter so, als könnten sie kein E-Ticket ausdrucken, verabscheuen Wasserhähne mit Bewegungsmeldern und reisen nur mit Schirm? Warum plaudern Mütter so gern mit wildfremden Menschen und hören der eigenen Tochter nicht zu? Während der einwöchigen Reise mit ihrer Mutter muss Edith Einhart so manches aushalten. Wie jede Frau kennt sie die nervigen Auseinandersetzungen, spürt, wie alte Wunden aufreißen, und kann sich oft selbst nicht leiden. Doch Lesen Sie den Rest dieses Beitrages »

„Frühlingsnächte“ ist der zweite Band aus der Rose-Harbor-Inn-Reihe von Debbie Macomber. Der Vorgänger „Winterglück“ hatte mich überrascht und begeistert. 9783734101915_CoverMit dementsprechend hohen Erwartungen bin ich auch an das zweite Buch herangegangen.

Zum Inhalt: Im schönen Küstenstädtchen Cedar Grove ist der Frühling eingezogen, und mit ihm zwei neue Gäste in Jo Maries Bed&Breakfast „Rose Harbor Inn“, das sie nach dem Tod ihres Mannes eröffnet hat. Das Haus soll angeblich eine heilende Wirkung auf seine Bewohner haben. Wird sich das auch für Annie und Mary bewahrheiten?

Meine Meinung: Auch hier wird uns wieder die Geschichte von zwei Gästen aus dem Rose Lesen Sie den Rest dieses Beitrages »

Zum Inhalt: Andie MacLeod studiert in Edinburgh, wo sie auch ihre Semesterferien verbringenTeufelstecktimDetail will. Doch dann hat sie einen Traum von Dessie McKendrick, die in Andies Heimatort ein Bed&Breakfast führt und ganz offensichtlich in Gefahr schwebt. Hat es etwas mit dem ominösen Verschwinden ihres Mannes vor zehn Jahren zu tun?

Meine Meinung: Als allererstes möchte ich einmal sagen, wie hübsch ich das Cover finde. Es fällt sofort ins Auge und passt hervorragend zur Geschichte und in die Reihe, denn auch die Cover für die Folgebände stehen bereits fest.

Die Geschichte ist abwechselnd aus der Sicht von Andie und Dessie Lesen Sie den Rest dieses Beitrages »